KONTAKT

Fragen Sie uns einfach:

Gesundheitszeitung 06/2019

Liebe Leserinnen und Leser der Gesundheitszeitung,

  1. Zuerst wollen wir das Rätsel um die Drohne über unserer Apotheke aus der letzten Zeitung lösen. Es ist nicht die neue Beförderung von Arzneimitteln, die wir tatsächlich mal trotz unserer 97%igen Lieferfähigkeit nicht da haben – nein, es wurde ein toller Film über unser Team gedreht, weil wir den Kreativpreis des Deutschen Mittelstandsverbundes erhalten haben – Zeitungsartikel in der WP und die Wertung der Jury finden Sie auf der Seite 2. Den wunderbaren Film zum Kreativpreis finden Sie z. B. hier:
    http://kreativpreis.apotheke-fehske.de
  2. Neben diesem Großereignis gibt es auch 4 kleine Geschichten mit Herz, die uns wichtig sind! Diese finden Sie auf Seite 2.
  3. Das Plakat haben Sie sicher schon neben der Apotheke gesehen an der ehemaligen Hussel-Filiale. Die Familie Fehske lagert einen Teil des Sortimentes der Apotheke aus in das auf schnelle und akute Versorgung spezialisierte Sanitätshaus Fehske … das mit dem Schmetterling. Ein Bild der Schlüsselübergabe finden Sie auf der Seite 27.
  4. In den letzten vier Jahren haben wir mit zahlreichen helfenden Händen insgesamt sieben Tonnen(!) Kunststoffdeckel eingesammelt und im BMW des Senior-Chefs zum Recyclen gefahren, mit denen 3.500 Impfungen gegen Kinderlähmung gekauft werden konnten. Leider wird diese Aktion nun zum Ende Juni beendet! Warum dies so ist, und weitere Informationen finden Sie auf der Seite 27. Aber, bis zum 30. Juni ist Endspurt!! Vielleicht schaffen wir noch eine weitere Tonne!!?
  1. Passend dazu können wir Ihnen berichten, dass Christian Fehske nun auch Mitglied des Rotary Clubs Hagen geworden ist. Das Bild zeigt ihn beim feierlichen Anstecken der Rotary Nadel durch den aktuellen Präsidenten Helmut Wagener in Gegenwart seines Paten Dr. Jürgen Hasbach.
  2. Als umweltfreundliches Unternehmen haben wir uns natürlich auch der „Refill Deutschland“ Aktion angeschlossen, bei der Einmalbecher vermieden werden sollen. Sie können sich so oft Sie mögen, Wasser aus unserem Granderbrunnen holen und in Ihre mitgebrachten Gefäße abfüllen. Als Umwelt-Apotheke haben wir natürlich auch eine Analyse des Wassers machen lassen, die Sie direkt am Granderbrunnen finden können. Übrigens können Sie auch Ihr eigenes Trinkwasser analysieren lassen, sprechen Sie uns an!
  3. Neu haben wir einen Spender zur Händedesinfektion im Eingangsbereich der Apotheke. Falls Sie also Ihre Tabletten mit einem Glas Wasser aus unserem Granderbrunnen direkt einnehmen wollen, ist dies sehr praktisch.

 

… und damit wünschen wir den ersten von Ihnen, die in den Sommer Urlaub fahren, gute Erholung, schöne Erlebnisse und dass Sie gut zurückkommen – denken Sie an ausreichende Hygiene im Urlaub (einschließlich Händedesinfektion) und eine gute Reiseapotheke, bei deren individueller Zusammensetzung wir Sie gern beraten.

Ihr Christian Fehske und Klaus Fehske

Zurück